Dani­el Redclif­fe in ande­ren Rol­len als Har­ry Pot­ter zu sehen ist zwar nichts unge­wöhn­li­ches die­ser Tage, aber es ist immer noch ein wenig eigen­ar­tig in mei­nen Augen. In Impe­ri­um schleust sich Dani­el Redclif­fe als Under­co­ver-Agent in die Rechts­ex­tre­mis­ten­sze­ne ein und bis­her kön­nen wir nur Lobes­hym­nen über die­sen Strei­fen ver­neh­men.

Im Kino wird er auf dem dies­jäh­ri­gen Fan­ta­sy Film­fest 2016 zu sehen sein, ehe er im Dezem­ber dann im Heim­ki­no auf DVD, Blu-Ray und VOD durch­star­ten soll.

Story

IMPERIUM fes­selt durch sei­ne packen­de Hand­lung und einen her­vor­ra­gen­den Cast. In Dani­el Ragussis´s IMPERIUM über­zeugt der Har­ry Pot­ter-Star Dani­el Rad­clif­fe als Under­co­ver-Agent in der Rechts­ex­tre­mis­ten­sze­ne, um einen geplan­ten Ter­ror­an­griff auf die USA zu ver­hin­dern und begibt sich dabei in abso­lu­te Lebens­ge­fahr. Hol­ly­wood-Star Rad­clif­fe lie­fert dabei eine bemer­kens­wer­te Per­for­man­ce ab und über­zeugt auf vol­ler Linie.

Neben Rad­clif­fe gehö­ren auch Gol­den-Glo­be-Gewin­ne­rin Toni Col­let­te (LITTLE MISS SUNSHINE) und HOME­LAND-Dar­stel­ler Tra­cy Letts zum Star-Cast. Das her­vor­ra­gen­de Dreh­buch schrieb Regis­seur Dani­el Ragus­sis gemein­sam mit Micha­el Ger­man, auf des­sen Erfah­run­gen der Film beruht, und erschuf mit IMPERIUM einen groß­ar­ti­gen Thril­ler, der unter die Haut geht. IMPERIUM ist ein her­aus­ra­gen­der Film, den man sich nicht enge­hen las­sen soll­te.