Final Cut Of The Dead — Komödie über die Produktion eines Zombiefilms vom Oscar-Preisträger Michel Hazanavicius

Im Febru­ar kommt eine inter­es­san­te Komö­die in die deut­schen Kinos. Und zwar: Final Cut Of The Dead. Die­se Film im Film Komö­die wur­de von kei­nem gerin­ge­ren gedreht als Michel Haz­ana­vici­us, wel­cher 2012 für The Artist einen Oscar erhielt.

Auf den dies­jäh­ri­gen Film­fest­spie­len von Can­nes eröff­ne­te Final Cut Of The Dead das Fes­ti­val. Anbei haben wir für euch den Trai­ler. Kino­start ist der 16. Febru­ar 2023.

Story

Regis­seur Rémi steht kurz vorm Ner­ven­zu­sam­men­bruch. Am Set sei­nes Low-Bud­get-Zom­bie­film folgt eine Kata­stro­phe der nächs­ten: Der männ­li­che Haupt­dar­stel­ler ist eine Diva, die Neben­dar­stel­le­rin besitzt die emo­tio­na­le Reich­wei­te und das Talent von Toast­brot, der Kame­ra­mann hat Rücken und beim Ton­tech­ni­ker machen sich fie­se Darm­ak­ti­vi­tä­ten bemerk­bar. Kann Rémi die Dreh­ar­bei­ten noch retten?

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner