Erstes Lineup für das Summer Breeze 2022 mit Trailer

Die Pan­die­mie geplag­te Ver­an­stal­tungs­bran­che hofft im Jahr 2022 auf den befrei­en­den Schlag. Dies hat sie auch mehr als Ver­dient. Zumal unser Lieb­lings­fes­ti­val im Jah­re 2022 sein 25 Jäh­ri­ges Jubi­lä­um feiert!

Nach der Absa­ge vor zwei Mona­ten war es nur noch eine Fra­ge der Zeit, bis die Ver­an­stal­ter des Sum­mer Bree­ze Open Airs die Plä­ne für das Jahr 2022 ver­kün­den. Und sie kom­men anders als in den letz­ten Jah­ren gewohnt, schon mit einem kon­kre­ten Lin­eup um die Ecke!

Blind Guar­di­an, Wit­hin Tempt­ati­on und Eis­bre­cher sind hier die ers­ten Head­liner und sicher­lich auch nicht die Letzten!

Ale­s­torm kom­men mit ihrem Album Cur­se of the Crys­tal Coco­nut um die Ecke und ver­spre­chen wie­der Folk-Metal vom feins­ten. In die sel­be Ker­be schla­gen hier natür­lich Feu­er­schwanz, Kor­pik­laa­ni, Mr. Hur­ley und die Pul­ver­af­fen und Fiddler’s Green.

Des wei­te­ren sie die Apo­ka­ly­ti­schen Rei­ter wie­der am Start, wel­che sich ja eine Pau­se gegönnt hat­ten und im Lock­down ihr Spontanal­bum The Divi­ne Hor­se­men vom Sta­pel gelas­sen haben. Ande­re Klän­ge als gewohnt! Versprochen.

Wei­ter­hin wei­sen wir hier noch auf den Geheim­tipp Gut­alax hin. 2019 grif­fen die Fans schaa­ren­wei­se zu den Klo­bürs­ten und fei­er­ten zum Grind­core der Tsche­chen. Auf­gund des rie­sen Andrangs waren für 2020 und 2021 Shows auf der T‑Stage geplant.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner