Die Ent­wick­ler von Tech­land gaben heu­te auf ihrer Face­book-Sei­te bekannt, dass sich die Aus­lie­fe­rung der Disc-Ver­si­on (Ein­zel­han­del) von Dying Light auf­grund von Pro­duk­ti­ons­schwie­rig­kei­ten ver­schie­ben wird. Um wie lan­ge ist noch unge­wiss. Die Down­load-Ver­sio­nen sei­en nicht betrof­fen. Dies ist natür­li­ch ärger­li­ch für alle Vor­be­stel­ler, wel­che direkt am ers­ten Tag los­zo­cken woll­ten. Wie hal­ten euch auf dem Lau­fen­den!