Summer Breeze 2021 – Veranstalter halten an diesjähriger Ausgabe fest und reichen Hygienekonzept ein

Die Veranstalter des Summer Breeze halten an einer 2021er Ausgabe fest. Nachdem schier alle großen Festivals auch für 2021 das Handtuch schmeißen mussten aus verschiedenen Gründen, war diese Nachricht eine der Überraschungen. Vorhergegangen war eine Besucherumfrage in welcher die Veranstalter abgeklopft haben, zu welchen Maßnahmen die Fans bereit wären, um eine 2021er Ausgabe stattfinden zu lassen. Darauf basierend wurde ein umfassendes Hygienekonzept erstellt und zusammen mit einem offenem Brief an Bayerns Ministerpräsidenten Söder eingereicht.

Das Hygienekonzept umschreibt umfassende Kontrollen von engmaschigen Schnelltests, über RFID Chips an den Festivalbändchen bis hin zu verschiedenen Szenarien bei positiven Ergebnissen.

Natürlich sind auch wir mehr als Ausgehungert und würden uns über eine 2021er Ausgabe des Summer Breeze Open Airs freuen. Leider natürlich mit den oben erwähnten Einschränkungen und etwas kleinerem Line-Up.

Aktuell sind folgende Bands angekündigt:

Blind Guardian, Amon Amarth, Eisbrecher, Saltatio Mortis, Within Temptation, Alestorm, Wardruna, GloryHammer, I Prevail und Dark Tranquillity um Einige zu nennen.