In der letz­ten Epi­so­de The Wal­king Dead wur­de Jessie’s Sohn Sam von Carol vor die Wahl gestellt: ent­we­der er endet fest­ge­bun­den an einen Baum, um von den umher­wan­del­den Streu­nern zer­fleischt zu wer­den, ohne dass jemand sei­ne Schreie hören wür­de oder er bekommt blech­wei­se wie gewünscht Carol’s Kek­se. Nicht über­ra­schend ent­schied er sich für die Kek­se und dafür nie­man­dem etwas von Carols Waf­fen­dieb­stahl in Alex­an­dria zu erzäh­len.

Für alle die sich jetzt fra­gen wie die­se über­zeu­gen­den Kek­se wohl schme­cken, wur­de nun das Rezept zum nach­ba­cken ver­öf­fent­licht. Wir wün­schen Euch fro­hes Backen und hof­fen die Kek­se schme­cken wie erwar­tet.

The Walking Dead - Carols Keksrezept