El Segun­do, Kali­for­ni­en, USA, 29. Juli 2015 – Ab sofort kön­nen Fans des Kult-Klas­si­kers BLOOD FEAST und Lieb­ha­ber des Gore-Gen­res die Ver­wirk­li­chung des Remakes unter­stüt­zen! Seit heu­te ist die Crowd­fun­ding-Kam­pa­gne dazu auf Indiego­go online. Die US-ame­ri­ka­ni­sche Pro­duk­ti­ons­fir­ma Gun­do Enter­tain­ment möch­te damit Geld für die Post­pro­duk­ti­on sowie die Spe­cial Effects sam­meln, um aus dem Film das Best­mög­li­che her­aus­zu­ho­len und die gro­ße Fan­ge­mein­de mit auf­wen­di­gen und blu­ti­gen Effek­ten begeis­tern zu kön­nen. Das ver­spricht auch Regis­seur Mar­cel Walz und erklärt:

Es wird kein CGI-Blut geben! Es wer­den alles hand­ge­mach­te und blu­ti­ge Effek­te sein! BLOOD FEAST wird ein dre­cki­ges Remake und die Geschich­te wird näher beleuch­tet. Die Fans dür­fen sich auf ein har­tes und bru­ta­les Stück Film freu­en!“

Hier geht es zur Indiego­go-Kam­pa­gne: Auf die Unter­stüt­zer der Kam­pa­gne war­ten vie­le exklu­si­ve Beloh­nun­gen, die von T-Shirts über Ori­gi­nal­re­qui­si­ten bis hin zu Set­be­su­chen und Auf­trit­ten im Film rei­chen.

Her­schell Gor­don Lewis, der Kult-Regis­seur des Ori­gi­nals sagt auch noch ein paar Worte zum Remake:

ARVE Error: Mode: lazyload is inva­lid or not sup­por­ted. Note that you will need the Pro Addon activa­ted for modes other than nor­mal.

Außer­dem wird Hol­ly­wood-Beau­ty Sophie Monk als neu­es Cast-Mit­glied vor­ge­stellt:

ARVE Error: Mode: lazyload is inva­lid or not sup­por­ted. Note that you will need the Pro Addon activa­ted for modes other than nor­mal.

Neben Monk zäh­len auch die Hor­ror­grö­ßen Robert Rus­ler (NIGHTMARE 2 – DIE RACHE) als Fuad Rames und Caro­li­ne Wil­liams (ROB ZOMBIE’S HALLOWEEN II) als des­sen Frau sowie Sadie Katz (WRONG TURN 6), als die ägyp­ti­sche Göt­tin Isht­ar, zum Cast. Die ame­ri­ka­ni­sche Pro­duk­ti­on BLOOD FEAST wird vom 1. bis zum 25. Sep­tem­ber 2015 in den USA, Frank­reich und Deutsch­land gedreht. Für Mas­ke und Make-up wird der bekann­te Mas­ken­bild­ner Ryan Nichol­son sor­gen, der bereits in Fil­men wie FINAL DESTINATION, SCARY MOVIE und RIDDICK sein Kön­nen unter Beweis stell­te.