Am Frei­tag star­tet auf LOVEFILM die Deutsch­land­pre­mie­re der über­aus erfolg­rei­chen Net­flix-Serie “Hem­lo­ck Gro­ve” von Eli Roth, wel­che in der ers­ten Aus­strah­lungs­wo­che mehr Zuschau­er ver­zeich­nen konn­te als “Hou­se of Cards”. Die kom­plet­te Serie kann dann ab Frei­tag per Video on Demand direkt ange­se­hen wer­den. Also erspart uns LOVEFILM läs­ti­ges War­ten. Wer also am Wochen­en­de noch nicht viel vor hat, kann ruhig mal einen Bli­ck ris­kie­ren, da man LOVEFILM für 30 Tage kos­ten­los tes­ten kann!

Trailer

ARVE Error: Mode: lazyload is inva­lid or not sup­por­ted. Note that you will need the Pro Addon activa­ted for modes other than nor­mal.

Story

Was ist das wah­re Wesen eines Mons­ters“

Will­kom­men in Hem­lo­ck Gro­ve: Einem Stahl-Städtchen, in dem ungewöhnliche Din­ge gesche­hen. Einem Ort, an dem Fami­li­en­ban­de auf die Pro­be gestellt wer­den. Einem Ort, an dem Frem­de noch frem­der sind. Einer Stadt, des­sen Schick­sal am sei­de­nen Faden hängt, als zwei Fami­li­en anein­an­der­ge­ra­ten.

In der bahn­bre­chen­den TV-Serie HEMLOCK GROVE erzählt Erfolgs­re­gis­seur Eli Roth (Hostel, Cabin Fever, Der letz­te Exor­zis­mus) die Geschich­te einer ein­st leben­di­gen Gemein­de, über die sich nach einem mysteriösen Mord ein gespens­ti­scher Schat­ten legt. Verdächtigungen und Schuld­zu­wei­sun­gen überschlagen sich. Wel­che fragwürdigen Expe­ri­men­te betreibt die rätselhafte Bio­tech-Fir­ma, die in einem wei­ßen Turm hoch über der Stadt thront? Wer oder was zerstückelt die Bewoh­ner im angren­zen­den Wald?

Fam­ke Jans­sen (Gol­de­nEye, X-Men und 96 Hours — Taken 2) spielt die Rol­le der Oli­via God­frey, die betörendste und gleich­zei­tig ver­hass­tes­te Frau in Hem­lo­ck Gro­ve. Ihre Fami­lie betreibt das städtische Stahl­werk und sorgt ins­be­son­de­re durch ihre Inves­ti­tio­nen in die Bio­tech­no­lo­gie dafür, dass sich Hem­lo­ck Gro­ve zuse­hends verändert – ist dies jedoch zum Guten oder zum Bösen?

Roman God­frey, Oli­vi­as Sohn, fällt schein­bar alles in den Schoß. Es wird ihm alles zu leicht gemacht und er sehnt sich nach neu­en Aben­teu­ern und Ner­ven­kit­zel. Als die Rumanceks in die Stadt zie­hen, bro­delt die Gerüchteküche. Sind sie bloß Land­strei­cher… oder viel­leicht noch etwas ande­res? Roman ver­sucht das Ver­trau­en sei­nes neu­en Klas­sen­ka­me­ra­den Peter Rumancek zu gewin­nen, um hin­ter das Geheim­nis der Fami­lie Rumancek zu kom­men. Selbst wenn das bedeu­ten soll­te, dass sein eigen Flei­sch und Blut – die God­freys – auf ein­mal uner­war­te­ten Bedro­hun­gen aus­ge­setzt sind.

HEMLOCK GROVE ist die genia­le Neu­erfin­dung unse­rer belieb­ten Schauermärchen – von Vam­pi­ren über Werwölfe bis Fran­ken­stein. Am Ende stellt sich uns unwei­ger­li­ch die Fra­ge, was das wah­re Wesen eines Mons­ters ist.

HEMLOCK GROVE. THE MONSTER IS WITHIN.

Über den Autor

Ambitionierter Horror-Fan und Puppet-Master von horror-news.com