Das aus­tra­li­sche Brü­der­paar Kiah und Tris­tan Roa­che-Tur­ner bie­tet mit sei­nem Debüt­film WYRMWOOD nicht nur einen blu­ti­gen Splat­ter, der jede Men­ge Spaß macht, son­dern war­ten auch mit eini­gen Über­ra­schun­gen auf, die man so noch nie in einem Zom­bie­film gese­hen hat. Neben Jay Gal­lag­her („All Saints“) in der Haupt­rol­le, sind Luke McKen­zie („Per­fect Sen­se“), Bian­ca Bra­dey („Wra­th“) und Leon Bur­ch­ill („Sto­ne Bros.“) in die­sem grell­bun­ten Kampf um Leben und Tod mit dabei.

Tibe­ri­us Film ver­öf­fent­licht den Zom­bie-Spaß am 06. August 2015 auf DVD, Blu-Ray und 3D Blu-Ray. Lei­der wird es sich bei der 3D Vari­an­te eher um einen Eye-Cat­cher im Elek­tro­markt-Regal han­deln, als um einen rich­ti­gen 3D Spaß, da der Film nicht nativ in 3D pro­du­ziert wur­de. Anders als bei den Major-Labels wer­den die Blu-Rays aber mit kna­cki­gem DTS-HD Mas­ter Audio 5.1 Ton in deut­sch und eng­li­sch aus­ge­stat­tet sein.

Story

Bar­ry, ein gewöhn­li­cher KFZ-Mecha­ni­ker und lie­ben­der Fami­li­en­va­ter, führt ein fried­li­ches und ereig­nis­lo­ses Leben, das sich kom­plett ändert, nach­dem sei­ne Schwes­ter ihm am Tele­fon von einem Zom­bie-Angriff berich­tet. Bar­ry eilt nach Hau­se, doch es ist bereits zu spät: sei­ne Fami­lie wur­de atta­ckiert, Frau und Kind haben sich in Zom­bies ver­wan­delt. Schnell stellt sich her­aus, dass eine wah­re Zom­bie-Apo­ka­lyp­se begon­nen hat: Bar­ry muss zu dras­ti­schen Mit­tel grei­fen, wenn er über­le­ben will…