Soci­al-Media á la Face­book und Sky­pe hat bei Jugend­li­chen einen enor­men Stel­len­wert. Daher ist es nicht ver­wun­der­lich das mit UNFRIENDED ein Hor­ror-Film auf uns zu kommt, wel­cher in aller “Ich weiß was du letz­ten Som­mer getan hast”-Manier mit einer Grup­pe von Freun­den kur­zen Pro­zess macht.

Durch die Ver­öf­fent­li­chung eines höchst pein­li­chen Vide­os, nimmt sich Lau­ra Bar­nes das Leben. Ein Jahr spä­ter taucht bei einer der übli­chen Sky­pe-Ses­si­ons der Grup­pe, das Pro­fil von Lau­ra auf. Schnell stellt sich her­aus, dass es nicht um Vines und Memes geht, son­dern die Grup­pe rasch dezi­miert wird.

Trailer