Rockharz 2016 – Tanzwut auch 2016 im Harz

Nachdem die Technik dem Auftritt von Tanzwut auf dem diesjährigen Rockharz allerlei Fallstricke gestellt hat, fing der Gig schon später als geplant an und wurde letztlich mit einem 10 minütigen Stromausfall beendet. So kam es, dass Tanzwut nicht ihr komplettes Programm der feiernden Meute vor der Bühne bieten konnte und bei Band und Fans Unmut laut wurde.

Das Ganze hat sich nach kleineren Absprachen mit dem Veranstalter, Management von Tanzwut und der Band gelegt und wird mit einem Auftritt auf dem Rockharz 2016 besiegelt! Da freuen wir uns doch über den Ausgang, welcher alle zufriedener stellen sollte als die Griechenland-Verhandlungen… 😉

“Ich bin froh, dass sich die Sache wieder eingerenkt hat. Schließlich waren TANZWUT schon mehrfach bei uns zu Gast und die Zusammenarbeit war stets angenehm. Dass es zu den technischen Problemen gekommen ist, tut uns leid. Deshalb freut mich, dass wir uns nun auf einen weiteren Anlauf geeinigt haben!” so ROCKHARZ-Veranstalter Thorsten Kohlrausch.

Teufel von TANZWUT: „Für uns war es schade, dass wir unser aktuelles Album „Freitag der 13.“ dieses Jahr nicht präsentieren konnten. Wir freuen uns, dass wir die zwischenzeitlichen Unstimmigkeiten beilegen konnten und im nächsten Jahr die Gelegenheit bekommen werden die Songs live aufzuführen beim ROCKHARZ Festival 2016″. (Quelle: http://www.rockharz-festival.com/tanzwut-goes-rockharz-2016)