Fri­sch von der E3 hat­te auch Cap­com eine Ankün­di­gung zu machen und so das belieb­tes­te Zom­bie-Hor­ror-Game um einen wei­te­ren Teil zu berei­chern. Natür­li­ch erscheint das Spiel für Xbox One, PC und Play­sta­ti­on 4, wobei hier zusa­gen ist, dass das Spiel eben­falls Play­sta­ti­on VR Unter­stüt­zung mit­brin­gen wird. War­um fragt man sich? Allem Anschein nach zu urtei­len soll Resi­dent Evil 7 bio­ha­zard ein First-Per­son-Game wer­den. Was das für Ände­run­gen beinhal­tet bleibt bis­her nur Spe­ku­la­ti­on und wir kön­nen nicht mehr als erst­mal abwar­ten. Mehr Trai­ler von der E3 2016.

Einen Release-Ter­min nennt Cap­com aber noch: Resi­dent Evil Fans soll­ten sich den 21.01.2017 frei­hal­ten!