Halloween Ends — Finaler Trailer zum Abschluss der Trilogie

Joa… nach der bril­lan­ten Rück­kehr von Hal­lo­ween im Jah­re 2018 und dem zwei­ten Teil im letz­ten Jahr, wel­cher ja so eini­ge Kon­tro­ver­sen in den USA auf­warf, wird die begon­ne­nen Tri­lo­gie von David Gor­don Green in weni­gen Tagen ihr Ende fin­den. Wahr­schein­lich nicht unblu­tig, aber den­noch weni­ger rasant als Hal­lo­ween Kills, wenn man den Erzäh­lun­gen von Jamie Lee Cur­tis glau­ben schen­ken mag: „Im Film von 2018 ging es um Trau­ma­ta und dar­um, dass Lau­rie und ihre Fami­lie zuein­an­der fin­den”, so Cur­tis. „Es war ein ech­ter Hor­ror­film. Hal­lo­ween Kills war ein Action­film, der sich sehr gestei­gert anfühl­te. Alles war grö­ßer, lau­ter, düs­te­rer und bru­ta­ler. Beson­ders Micha­el war bru­ta­ler. HALLOWEEN ENDS ist ein ganz ande­rer Film, und ein sehr emo­tio­na­ler. Das hier ist eine Liebesgeschichte.“

Kino­start ist der 13. Okto­ber 2022. Hof­fen wir mal das David Gor­don Green der Tri­lo­gie das pas­sen­de Ende berei­ten kann, damit wir uns nicht wün­schen, dass Micha­el zurück kom­men muss. ;-)

Auch wenn HALLOWEEN ENDS das Fina­le der Tri­lo­gie und die­ses Kapi­tels des Fran­chise ist, ver­mu­tet Green, dass Micha­el Myers eines Tages irgend­wo irgend­wie wie­der zum Leben erweckt wer­den könn­te. „Ich habe das Gefühl, dass eben­so wie Fran­ken­steins Mons­ter, Dra­cu­la und Mumi­en, Vam­pi­re und Zom­bies, die immer neue Wege fin­den, ihre Geschich­ten zu erzäh­len, auch der Mythos Micha­el Myers in den Olymp klas­si­scher Film­mons­ter auf­ge­stie­gen ist. Eines Tages wird er einen Weg fin­den, in ande­rer Form wiederaufzutauchen.“

Story

Vier Jah­re sind seit den blu­ti­gen Ereig­nis­sen von Hal­lo­ween Kills ver­gan­gen. Lau­rie Stro­de (Jamie Lee Cur­tis) lebt inzwi­schen mit ihrer Enke­lin Ally­son (Andi Matichak) zusam­men und schreibt ihre Memoi­ren. Der psy­cho­pa­thi­sche Seri­en­mör­der Micha­el Myers wur­de seit­dem nie wie­der gese­hen. Für Lau­rie Grund genug, sich end­lich von dem Schre­cken los­zu­sa­gen, der ihre Rea­li­tät jahr­zehn­te­lang ver­folgt und bestimmt hat, Angst und Wut den Rücken zu keh­ren und ihr Leben zu genie­ßen. Doch als der jun­ge Baby­sit­ter Corey Cun­ning­ham (Rohan Camp­bell, Har­dy Boys, Vir­gin River) beschul­digt wird, einen klei­nen Jun­gen ermor­det zu haben, ent­facht das eine Wel­le der Gewalt und des Ter­rors, die Lau­rie zwingt, sich noch ein­mal dem ulti­ma­ti­ven Bösen zu stel­len – und es end­gül­tig auszulöschen!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner