Brinkley Springs ist eine ruhi­ge, klei­ne Stadt. Eini­ge sagen, die Stadt lie­ge im Ster­ben … Sie wis­sen nicht, wie recht sie haben!

Fünf geheim­nis­vol­le Geschöp­fe stat­ten Brinkley Springs einen Besu­ch ab. Vor Jahr­hun­der­ten wur­den sie aus den Schat­ten gebo­ren, ein­zig, um zu zer­stö­ren … zu töten … zu fres­sen. Sie brin­gen Ter­ror und Blut­ver­gie­ßen. In die­ser Nacht wird die Stadt nicht län­ger so still sein. Schreie wer­den durch die Fins­ter­nis hal­len. Aber wird sie noch irgend­wer hören kön­nen?

Eine Ver­samm­lung von Krä­hen” ist das ers­te Buch von Bri­an Kee­ne, das der Festa Ver­lag in Deutsch­land her­aus­bringt.
Kee­ne gehört in den USA zu den eta­blier­ten Hor­ror­au­to­ren. Sei­ne bis­her über 25 Roma­ne und Comics sind u.a. mehr­fach mit dem Bram Sto­ker Award aus­ge­zeich­net wor­den.

The Hor­ror Review: »Kee­nes Name soll­te in einem Atem­zug mit King, Koontz und Bar­ker genannt wer­den. Ohne Zwei­fel ist er einer der bes­ten Hor­ror­au­to­ren, die es gibt.«

Wie immer bekommt ihr eine Lese­pro­be direkt beim Festa-Ver­lag: http://www.festa-verlag.de/eine-ver­samm­lung-von-krae­hen.html

Über den Autor

Ambitionierter Horror-Fan und Puppet-Master von horror-news.com