Dying Light nicht für Xbox 360 und Playstation 3

Traurige Nachricht für alle Konsoleros die sich auf Dying Light gefreut haben. Entwickler Techland hat nun bekannt gegeben, dass die Entwicklung für die “Last-Gen”-Konsolen (Playstation 3 und Xbox 360) eingestellt wurde. Schade ist, dass Techland diese Entscheidung nicht schon eher gefällt hatte, wie z.B. für ihr im Frühjahr erscheinendes Fantasy-RPG HELLRAID, welches ebenfalls nur für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheint.

Jedoch hat das auch sein Gutes. Es gibt den Entwicklern die Möglichkeit alle Restriktionen, welche durch die Last-Gen-Konsolen entstanden wären bei Seite zu legen und das Open-World-Game zum besten seiner Art machen. Vor allem wenn man die Konkurrenz von Dead Island 2 noch auf dem Plan hat… 😉

Techland kommunizierte dies die Tage auf Facebook: “after thorough internal testing, we have come to the conclusion that we have no choice but to leave past-gen systems behind and release Dying Light exclusively on the next-gen consoles and PC. […] because the aging consoles couldn’t run the game and stay true to the core vision of Dying Light at the same time.”