Im Okto­ber 2013 wur­de die straf­recht­li­che Rele­vanz von “Die Hor­de” nach über einem Jahr auf Lis­te B der Gut­ach­ter bestä­tigt und der Film offi­zi­ell beschlag­nahmt. Jedoch erhob Stu­dio Canal Ein­spruch, wohl in Anbe­tracht ande­rer erfolg­rei­cher Ein­sprü­che bei ande­ren Beschlag­nah­mungs­be­schlüs­sen wie z.B. Batt­le Royal oder aber Saw 7.

Die­sem Ein­spruch wur­de nun statt gege­ben und der Film wird wohl im nächs­ten BPjM-Monats­re­port von Lis­te B zu Lis­te A umge­tra­gen.

Dies dürf­te nicht nur Stu­dio Canal erfreu­en son­dern auch vie­le von euch da drau­ßen!