Dead Island 2 — Todgesagte leben länger… hier ein neuer Trailer

Ach… was eine Odys­see… Dead Island, schon Ewig­kei­ten von den Fans erwar­tet und schon lan­ge in Ent­wick­lung hat eine bewe­gen­de Geschichte.

Nun end­lich gibt es Neu­ig­kei­ten zum Zom­bie-Schlach­ter und was für wel­che! Wer sich die Trai­ler ansieht, weiß: das Spiel wird eine bewe­gen­de Geschich­te in Deutsch­land bevor­ste­hen. Denn was hier abge­fa­ckelt wird, ist schlicht ein Fest für jeden Zom­bie-Fan und Gorehound.

Einen Ver­öf­fent­li­chungs­ter­min gibt es eben­falls: am 3. Febru­ar 2023 wird Dead Island für Xbox Seri­es X und Xbox One, die All-in-One Games- und Enter­tain­ment-Sys­te­me von Micro­soft, PlayStation®5 und PlayStation®4 Com­pu­ter-Enter­tain­ment-Sys­te­me, Goog­le Sta­dia und im Epic Games Store für PC veröffentlicht.

Anbei ein paar Affi­lia­te-Links bei denen ihr uns unter­stüt­zen könnt und das Game vor­be­stel­len:

Story

Ein töd­li­ches Virus brei­tet sich in Los Ange­les aus und ver­wan­delt die Ein­woh­ner in gefrä­ßi­ge Zom­bies. Die Stadt steht unter Qua­ran­tä­ne und das Mili­tär hat sich zurück­ge­zo­gen. Gebis­sen, infi­ziert, aber mehr als nur immun, lernt man, die dunk­len Kräf­te zu nut­zen die einem durch die Adern flie­ßen. Nur man selbst und eine Hand­voll ande­rer ange­be­ri­scher Arsch­gei­gen, die zufäl­lig resis­tent gegen den Erre­ger sind, hal­ten die Zukunft von Los Ange­les (und der Mensch­heit) in den Hän­den. Wäh­rend man die Wahr­heit hin­ter dem Aus­bruch auf­deckt, erfährt man auch, wer — oder was — man eigent­lich ist. Über­le­ben, sich wei­ter­ent­wi­ckeln, die Welt ret­ten — ein ganz nor­ma­ler Tag in LA!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner