Avatar: The Way of Water — offizieller Trailer zu James Camerons neustem Werk

13 Jah­re hat es nun gedau­ert bin der zwei­te Ava­tar sei­nen Weg ins Kino fin­det. Hat James Came­ron sei­ner Zeit 3D salon­fä­hig gemacht und uns 3D Fern­se­her etc. beschert, ist dies schon seit län­ge­rem Geschich­te. Auf­grund der doch rela­tiv klei­nen Fern­se­her im Gegen­satz zu einer Kino­lein­wand, hat den 3D-Ein­druck in den hei­mi­schen vier Wän­den dann doch ein wenig geschmä­lert. Bei Bea­mern klam­mer­te man sich sehr lan­ge an die 3D Funk­ti­on, aber spä­tes­tens jetzt, wo kei­ne bzw. nur noch sel­ten 3D Blu-Rays erschei­nen, stirbt das Medi­um 3D lang­sam aus.

James Came­ron, wäre nicht er, wenn er nicht was neu­es im Gepäck hät­te. Naja… viel­leicht doch auch eher was tod­ge­glaub­tes. Und zwar kommt Ava­tar mit HFR in aus­ge­wähl­te Kinos. Tru­e­Cut Moti­on heißt die von Came­ron ein­ge­kauf­te Tech­no­lo­gie und soll dyna­mi­sches HFR mit bis zu 48 Bil­dern die Sekun­de bie­ten. Hier­bei wird die Frame Rate varia­bel an das Gezeig­te auf der Lein­wand ange­passt, sodass der Kino­look nicht ver­lo­ren gehen soll. Wir dür­fen also gespannt sein.

Came­ron bedient mit Ava­tar: The Way of Water natür­lich noch mehr Tech­nik­spaß. In Dol­by Cine­mas wird der Film in Dol­by Visi­on HDR, HFR und Dol­by Atmos Ton zu sehen sein, in IMAX Kinos wie­der­um im IMAX-Bild­for­mat, mit Dol­by Atmos, HFR und 3D.

Mit dem Kino­start am 14. Dezem­ber 2022 wer­den wir nun alle 2 Jah­re bis 2028 mit neu­en Ava­tar Fil­men beglückt. Hof­fen wir mal, dass wir Requel bekom­men son­dern eine geschei­te Fortsetzung.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner