AMONG THE LIVING ist der neu­es­te Gru­sel-Streich der „Inside“-Regisseure, die mit ihrem kon­tro­ver­sen Erst­ling einen Mei­len­stein des neu­en fran­zö­si­schen Hor­ror­ki­nos schu­fen. Nun haben sie eine Mischung aus der Melan­cho­lie von „Stand by Me“, der scho­ckie­ren­den Inten­si­tät von „The Hills Have Eyes“ und der gru­se­li­gen Atmo­sphä­re von „Ins­idious“ geschaf­fen. AMONG THE LIVING ist mit den fran­zö­si­schen Stars Béatri­ce Dal­le („Insi­de“, „Bet­ty Blue“), Anne Mari­vin („Will­kom­men bei den Scht’is“, „Klei­ne wah­re Lügen“) und Nico­las Giraud („96 Hours“) pro­mi­nent besetzt und fei­er­te sei­ne Deutsch­land­pre­mie­re beim Fan­ta­sy Film­fest 2014.

Das Gan­ze wird als 3D-Blu-Ray, Blu-Ray und DVD ver­öf­fent­licht. Wir gehen mal davon aus, dass der Film auf 3D kon­ver­tiert wur­de, da er auf dem FFF’14 in 2D gezeigt wur­de. Erfreu­li­ch den­no­ch ist: Der Film wird in Deut­sch und Fran­zö­si­sch in DTS-HD Mas­ter Audio 5.1 auf den Blu-Rays vor­lie­gen, was heut zu Tage lei­der nicht nor­mal ist…

Story

Der letz­te Som­mer­tag vor den Feri­en. Eigent­li­ch war­tet drau­ßen das gro­ße Aben­teu­er auf Vic­tor, Dan und Tom – zu dumm, dass die drei Freun­de nicht gera­de Mus­ter­schü­ler sind und aus­ge­rech­net heu­te nach­sit­zen müs­sen. Doch sie schmie­den einen Flucht­plan und nur wenig spä­ter sind die Jungs unter­wegs über son­nen­hei­ße Fel­der hin zu einem alten ver­fal­le­nen Stu­dio­ge­län­de mit her­un­ter­ge­kom­me­nen Bau­ten. Doch ihr unbe­schwer­tes Spiel fin­det dort ein jähes Ende, als sie Zeu­gen eines grau­sa­men Ver­bre­chens wer­den. Im Schat­ten der ver­las­se­nen Bau­ten lau­ert etwas unsag­bar Böses, ein unheim­li­ches Phan­tom, das den Jungs auf ihrer pani­schen Flucht bis nach Hau­se folgt. Und hier, im ver­meint­li­chen Schutz ihrer Fami­li­en, beginnt mit Ein­bruch der Dun­kel­heit erst das wah­re Grau­en.